Mein Name ist: Maria ANNA Daxinger

 

Seit mehr als 37 Jahren beschäftige ich mich mit der Wahrheit, dem Sinn des Lebens, der Gesundheit und einer heilungsfördernden  vegetarischen hochwertigen Bioernährung und den positiven Verhaltensweisen der Menschen. Am meisten gelernt habe ich jedoch durch mein eigenes Leben und die Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe. Die erste Hälfte meines Lebens war leicht, fröhlich und unbeschwert. Die zweite Hälfte war sehr lehrreich. Das Schmerzhafteste war, als unser Sohn Josef, mit sehr viel Leid verbunden aus dem Leben schied. Ich habe dadurch vor allem eines gelernt: Das Leben so anzunehmen wie es ist und die Vergangenheit loszulassen, um wieder Lebensfreude und inneren Frieden zu erlangen.

 

Daher möchte ich allen Menschen, die diesen inneren Frieden finden möchten, stärken und auf diesem Weg dorthin unterstützen und begleiten. In großer Dankbarkeit habe ich die Achtung vor dem „Ganzen“.
Das Leben ist schön!
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
  • 1981: Ausbildung zur Tischlerin  Gesellenprüfung mit Diplom
  • 1987-1992: 2 mal im Jahr einwöchige Seminare in Verhaltensforschung
  • 1992 bis dato: 4 mal im Jahr einwöchige Seminare in Persönlichkeit- und Gesundheitsbildung
  • 1995-1996: Bauern Akademie mit Schwerpunkt Rhetorik und Referentenausbildung
  • 1996: Ausbildung zur biologischen Bewirtschaftung
  • 1999: Gründung der Gesundheitshöfe und "Gesunde Betriebe Mondseeland"
  • 2000: EDV- Basisausbildung für die Landwirtschaftliche Betriebsführung
  • 2000-2001 und 2017: Ausbildung zur ärztlich geprüften Gesundheits-,  Ernährungs- und Lebensberaterin
  • 2005: Konzessionsprüfung, zugleich Befähigungsprüfung für Tourismus und Freizeitwirtschaft im Bereich Gastgewerbe,                          durchgeführt von der Meisterprüfungsstelle Wirtschaftskammer Salzburg.
  •           Meine praktischen Erfahrungen im Gastgewerbe machte ich im Hotel Schloss Fuschl - Arabella Sheraton, Hotel Austria                  und Hotel Europa.
  • 2006: Ringana Vertriebspartnerin
  • 2009: Gründung und Leitung der LebensSchule Mondsee - die HOHE SCHULE für das LEBEN
  • 2010 und 2011: Ausbildung über die Energie der Liebe und Persönlichkeitsbildung
  • 2014: Dozentin an der Paracelsus Heilpraktiker Schule in Freilassing
  • 2015: Ausbildung "Die Schule der Gefühle - der ideale Weg zu einer guten Intuition"
  • 2016: Ausbildung in Ernährungsmedizin, Seelenheilkunde, Hormon-und Drüsensystem und
  •           Verlangsamung der Zellalterung

          2017: Studium - GANZHEITLICHE WISSENSCHAFT über GESUNDHEIT, GEHIRN und ERNÄHRUNG mit SCHWERPUNKT GELENKE

          2018: Weiterbildung - Die innere Stimme - der Weg zu einer guten Intuition

          2019:  Ausbildung - Beziehungen heilen

          2020: Supervision in Gesundheits-, Ernährungs- und Lebensberatung,  Zusatzausbildung -"Die NEUE BIOZELLENERGIE, bis zu 10                         Jahre ZELLVERJÜNGUNG durch die hochwertige biologische Ernährungsweise, IMMUNSYSTEM STÄRKEN!  Wie kann man die                       Zelle heilen. Medizin aus der Bioküche und natürliches Abnehmen!"

          2020: Klimabündnispartner

          2021 - 2022: Die seelisch- stabile Persönlichkeit (2 jähriges Studium)

                     Die Zeit ist reif - für ein neues Bewusstsein in allen Bereichen. Ein erfüllter, gesunder und immunstärkender 

                     Lebensablauf. Die Zeichen der jetzigen großen Zeitwende klarer verstehen lernen. Alles wid GUT!

                     meine Lehrjahre der letzten 25 Jahre: Christian Wilhelm Echter  - Institut für Gesundheitsbildung - Deutschland

                            

                     Meine künstlerische Ader

2015 -2021: Auszeichnungen der Jury: "Ihre Gedichte zählen zu den besten Gedichte neuer Lyrik publizierten Autoren in der Frankfurter                       Bibliothek."
                     Meine  Lyrik hat weltweit in die bedeutendsten Bibliotheken Eingang gefunden, z.B. Wiener Staatsbibliothek, Schweizer                               Nationalbibliothek, Französische Nationalbibliothek und National Library of Congress in Washington.
          2017: Gedicht "Applaus für das Wunder dem ich begegnet", inspiriert durch den Buchtitel "5 Minuten vor 12" aus der Frankfurter                       Bibliothek 
          2018: Gedicht "Die Berührung"
          2019: Gedicht "Oh du Himmelsmacht Liebe"
          2020: Gedicht "Wir sind nur Gast auf Erden" 
          2021: Gedicht "Sei erfüllt vom Geist der Schönheit dieser großen Liebe "
                    Alle Gedichte wurden veröffentlicht unter dem Künstlernamen ANNA MARIA von Österreich.